aida Beratungen GmbH
Gärtnerstrasse 12
4500 Solothurn
+41 32 511 51 30

Grundsätze

Die Tätigkeit der aida Beratungen folgt den beiden Grundsätzen der Vertraulichkeit gegenüber sowie der Zusammenarbeit mit den Auftraggebenden.

Vertraulichkeit

Die Mitarbeitenden der aida Beratungen halten sich an die Schweigepflicht. Die Akten sind Eigentum der aida Beratungen und unterstehen dem Datenschutz. Zusammen mit aida Beratungen beschliessen die Auftraggebenden, ob und unter welchen Voraussetzungen welche Informationen in welcher Form an Dritte weitergegeben werden.

Die Mitarbeitenden der aida Beratungen sind berechtigt, fallbezogene Informationen untereinander auszutauschen oder diese zusammen mit externen Fachpersonen zu reflektieren.

Zusammenarbeit

Personen, Familien, Unternehmungen und Behörden, die das Angebot von aida Beratungen beanspruchen, sind die Auftraggebenden. Das bedeutet, sie werden entsprechend ihrer Möglichkeiten und der Gesetzgebung in alle Entscheidungen einbezogen. Veränderungen im Laufe des Auftrags und seiner Prozesse werden gemeinsam besprochen und nach Absprache gemeinsam gestaltet.

Die Dienstleistungen der aida Beratungen werden unter Achtung der Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der Betroffenen und ihrer Angehörigen erbracht.

Die Dienstleistungen der aida Beratungen sind auftrags-, ziel- und lösungsorientiert.